Suchfunktion

Zwei neue Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen - Jörg Böhmer zum Oberstaatsanwalt ernannt

Datum: 19.02.2019
Kurzbeschreibung:
Zwei neue Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen - Jörg Böhmer zum Oberstaatsanwalt ernannt
19.02.2019

Ellwangen.
Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat einen neuen Oberstaatsanwalt: Jörg Böhmer erhielt Ende Januar aus den Händen von Leitendem Oberstaatsanwalt Andreas Freyberger die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann ausgestellte Ernennungsurkunde zum Oberstaatsanwalt.
Der in Münster in Westfalen geborene 48-jährige Jörg Böhmer machte sein Abitur in Ulm und studierte anschließend in Augsburg Rechtswissenschaften. Nach dem Rechtsreferendariat in Bayern trat er 1997 in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Als Assessor war er zunächst bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen, sodann als Richter bei den Amtsgerichten Schwäbisch Gmünd und beim Landgericht Ellwangen tätig. Im Jahr 2000 kehrte er zur Staatsanwaltschaft Ellwangen zurück, wo er überwiegend Wirtschaftsstrafsachen bearbeitete und für den Rechtshilfeverkehr mit dem Ausland zuständig war.
2011 wurde Jörg Böhmer zum Ersten Staatsanwalt ernannt und übernahm die Leitung der Vollstreckungsabteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen. 2017 erfolgte die Abordnung an die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart. Mit seiner Ernennung zum Oberstaatsanwalt wurde ihm die Leitung einer der vier Ermittlungsabteilungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen übertragen.
Gleichzeitig übernahm Herr Erster Staatsanwalt Burger, welcher zugleich Pressesprecher der Behörde ist, von Herrn Böhmer die Leitung der Vollstreckungs- und Gnadenabteilung der Staatsanwalt Ellwangen.

Fußleiste